Desinfektionsspender made by Hago FM

26
Juni
2020
Kommentare 0

Die Desinfektion von Händen hat in den letzten Monaten stark an Bedeutung gewonnen. Jedes öffentliche Gebäude, jedes Geschäft und Restaurant, jeder Betrieb und alle Schulen haben an den Eingängen und an strategisch wichtigen Stellen vor und im Gebäude Desinfektionsspender positioniert, um einer Ausbreitung von Viren und Bakterien Einhalt zu gebieten.

 

Zu Beginn der Pandemie im März musste es schnell gehen, was die Lieferanten solcher Spender an Ihre Grenzen brachte. Dies und die gleichzeitig hohe Nachfrage der Kunden veranlasste das Management der Hago FM dazu, die Produktion von eben solchen Spendern selbst in die Hand zu nehmen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und es wurden mittlerweile etwa 2.000 Exemplare in unterschiedlichen Varianten verkauft.

 

Auf dem Titelbild: Björn Klomp, Geschäftsführer der Sewo Dinslaken, mit dem frisch gelieferten Säulenspender der Hago FM

 

Stefan Giesen und André Dölken verladen den Desinfektionsspender für die Firma Sewo in Dinslaken.

 

Säulenspender für das Fitnesscenter

 

Spender mit Tropfschale

 

Tischspender

 

 

Kommentar? Ja, gerne...

Die Veröffentlichung Ihres Kommentars erfolgt zeitnah nach Überprüfung durch unsere Redaktion.
Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien und unsere Datenschutzerklärung.